Lebst Du schon?  Survival-Training im Bayerischen Wald


23. – 27. April 2019

17. – 21. Mai 2019

15. – 19. Juni 2019
 
In der heutigen Zeit sind starke Naturerfahrung selten. Die technisierte Welt hat ihre Errungenschaften, sorgt aber gleichzeitig für eine wachsende innere Leere. Höchste Zeit das zu ändern und die Leere mit neuen, starken Impulsen zu füllen.
 
Es braucht jedoch schon ein wenig Mut, um sein festes Dach über dem Kopf gegen den Sternenhimmel auszutauschen und die Supermarktnahrung teilweise durch selbst gesammeltes Essen zu ersetzen. Fachkundig begleitet durch einen Coach verlassen Sie für mehrere Tage die Zivilisation und betreten das größte zusammenhängende Waldgebiet in Mitteleuropa: den Bayerischen Wald und den Böhmerwald. Auf dem Programm stehen viele neue Erkenntnisse und Erlebnisse wie Feuermachen, sich Verstecken, Tarnen, Schleichen, Entdecken, Schnitzen, Werkzeuge selber machen, den Schlafplatz herrichten und Geschichten erzählen.  
 
Leistungen • Vollverpflegung • Rund und die Uhr begleitetes Programm • Lerninhalte wie Feuermachen, Verstecken, Tarnen, Schleichen, Entdecken, Schnitzen, Werkzeuge selber machen, Hütte bauen, den Schlafplatz herrichten • Rund-um-die-Uhr-Betreuung
 
Dauer 5 Tage
 
Veranstaltungsort Brandtner Tal der Gemeinde Langdorf (Start und Ziel)
 
Kosten 399 € je Teilnehmerin/ Teilnehmer 16
 
Bitte mitbringen siehe Packliste, die Sie bei der Anmeldung erhalten
 
Teilnahmevoraussetzungen • Mindestalter 15 Jahre mit schriftlicher Einwilligung der Eltern • normale psychische und physische Konstitution (stark genug, um seinen Rücksack mit allem persönlich Gepäck für mehrere Stunden im Gelände tragen zu können)
 
Leitung  Natur- und Outdoorpädagoge Jan F. Turner